Suchen
         Auf Facebook publizieren    Kontakt aufnehmen    Diese Seite drucken          fr  en  de
logo
Chianese Alessandro

Sonderausstellung Bulle. Eine Stadt im Focus

22.11.2014 - 08.03.2015
Bulle. Eine Stadt im Focus


Alessandro Chianese (1990)

Yverdon-les-Bains

Video

Mit einem Diplom der Genfer Haute-Ecole d’art et de design (2012) in der Tasche nahm Alessandro Chianese bereits seit 2008 an zahlreichen Gruppenausstellungen teil. Er befasst sich vor allem mit der Materialität von Bildern aus dem Internet, wie sein Monochrome aléatoire in QR-Code-Form, seine auf Google Earth beruhenden Abstraktionen oder seine bearbeiteten Bildschirmbilder zeigen.

Panorama-Patchwork

Für seine Installation Panorama-Patchwork wählte Alessandro Chianese Bilder aus den im Internet publizierten Fotosammlungen des Musée gruérien: Er eignet sich dieses Material an, indem er es mit Bleistift neu zeichnet. So wirft er einen Blick auf die Geschichte der Stadt und ihrer Umgebung, aber auch auf die Weise, wie diese im Laufe der Zeit dargestellt wurden. Der Besucher kann die Installation von innen oder aussen betrachten, da die Zeichnungen auf Pauspapier ausgeführt wurden. Dank ihrer Transparenz und ihrer Überlagerung, die das Bild immer mehr verschwimmen lässt, gehen sie in einem Ganzen auf und bilden für den Künstler eine Art Kollektivgedächtnis.